All about "GLEE"

Diskussionen über Kino, Theater, TV und Radio.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Mrs.Turnblad
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 348
Registriert: 26.05.2007, 21:31:49

All about "GLEE"

Beitragvon Mrs.Turnblad » 30.06.2010, 17:49:22

Bild


Seit September 2009 hat Amerika eine neue Lieblingsserie: Die Rede ist von Glee. Obwohl die Serie dieses Jahr sogar schon mit dem Golden Globe ausgezeichnet wurde und viele andere Preise abgeräumt hat, ist sie in Deutschland fast völlig unbekannt. Schade eigentlich, wie wir finden.

[youtube]2LOdL4-Jh6M[/youtube]


Die Mischung aus Musical, Komödie und Drama ist der Schlüssel zum Erfolg. An der McKinley High School im amerikanischen Bundesstaat Ohio versucht der junge, engagierte Spanischlehrer Will Schuester den erfolglosen Schulchor "Glee-Club", in dem er früher selbst Mitglied war, zu retten. Er castet für diese AG Schüler und findet sehr talentierte junge Leute. Meistens allerdings die unbeliebten "Nerds" und Verlierer-Kids der Schule. Da wären zum Beispiel die talentierte Rachel (Lea Michele), Kurt (Chris Colfer), der seine offensichtliche Homosexualität vor seinem Vater geheim halten möchte, und die etwas fülligere Mercedes (Amber Riley), die es nicht leicht hat. Natürlich gibt es auch Neider, die den talentierten Musikern Steine in den Weg legen möchten. Aber auch die "coolen" Footballspieler Finn (Cory Monteith) und Puck (Mark Salling) sowie die Cheerleaderin Quinn (Dianna Agron) stehen mit ihren Problemen im Mittelpunkt der Serie. Hier könnt Ihr mal reinschnuppern:



Glee ist keine normale Serie, die Idee, das Konzept und die Umsetzung machen diese Show zum Kult. Die Darsteller singen und tanzen in der Serie zu den neustens Songs von Musiklegenden wie Madonna (51), Lady GaGa (24) oder Beyonce (28). Das ganze machen die Darsteller so erfolgreich, dass die Sendung pausierte, damit der Glee-Cast mit seinen Songs auf erfolgreiche Tour gehen konnte. Genau wie High School Musical bietet die Serie auch ein Allround-Paket, nimmt sich aber selbst nicht so ernst, parodiert viele Teenie-Serien, verfügt aber über die nötige Dramatik, die eine Serie ausmacht. Leider läuft diese grandiose Serie bis jetzt noch nicht im deutschen TV, jedoch können sich wohl auch die Fernsehmacher hierzulande nicht mehr lange diesem Quotenhit und Erfolgsgarant entziehen.


+++++++++++++++


Ich find dieses Konzept eigentlich ziemlich toll :ops: Daher würde ich mich sehr freuen, wenn´s auch in GErmany ausgestrahlt werden würde...ich halt mich bis dahin über Facebook auf dem laufenden ^^
>>>>>BLOG

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12821
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: All about "GLEE"

Beitragvon Elphaba » 08.07.2010, 22:44:05

Lea Michele ist ja auch als Ur-Besetzung der Wendla in Spring Awakening bekannt. :)
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Christina Sternkind
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 745
Registriert: 10.05.2010, 08:28:58
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: All about "GLEE"

Beitragvon Christina Sternkind » 11.07.2010, 15:59:14

ja Glee ist toll!
Everything inside of me was singing
Music has no borders, no color, no creed
Music is the language of my soul
A technicolor vision on a black and white screen
It will always be, yeah
Music and me

Benutzeravatar
little miss sunshine
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 3186
Registriert: 28.03.2010, 13:16:24
Wohnort: Dortmund (NRW)

Re: All about "GLEE"

Beitragvon little miss sunshine » 12.07.2010, 19:54:18

kannte ich bisher noch nicht, klingt aber interessant. das video ist toll! dieses dunkelhäutige mädel hat ja ne stimme... :shock: :mrgreen:
Is this the real life, is this just fantasy...

The air is humming, and something great is coming!

Benutzeravatar
NujeL
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 216
Registriert: 08.07.2010, 02:24:51
Wohnort: Osnabrück

Re: All about "GLEE"

Beitragvon NujeL » 13.07.2010, 22:36:01

Elphaba hat geschrieben:Lea Michele ist ja auch als Ur-Besetzung der Wendla in Spring Awakening bekannt. :)

Genau! Und Jenna Ushkowitz und Jonathan Groff(der als Guest-Star auftritt) waren auch bei SA. Ich liebe Spring Awakening! :)

Glee ist wirklich toll! Man sollte sich es wirklich mal angucken!

Benutzeravatar
Christina Sternkind
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 745
Registriert: 10.05.2010, 08:28:58
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: All about "GLEE"

Beitragvon Christina Sternkind » 15.07.2010, 18:09:42

die defying gravity Folge war traurig :(

aber die besten Momente waren bis jetzt "keep holding on" und natürlich "Dream on" :gott:
Everything inside of me was singing
Music has no borders, no color, no creed
Music is the language of my soul
A technicolor vision on a black and white screen
It will always be, yeah
Music and me

Benutzeravatar
NujeL
Musical-Besucher
Musical-Besucher
Beiträge: 216
Registriert: 08.07.2010, 02:24:51
Wohnort: Osnabrück

Re: All about "GLEE"

Beitragvon NujeL » 15.07.2010, 18:41:30

Christina Sternkind hat geschrieben:die defying gravity Folge war traurig :(

aber die besten Momente waren bis jetzt "keep holding on" und natürlich "Dream on" :gott:

Dream On! :gott: << genau der richtige Smiley. "Dream On" war einfach hammer!

Benutzeravatar
Christina Sternkind
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 745
Registriert: 10.05.2010, 08:28:58
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: All about "GLEE"

Beitragvon Christina Sternkind » 15.07.2010, 19:00:30

Es freut mich, dass es doch noch jemanden gibt, der Glee auch toll findet. Und auch noch "Dream on" einfach klasse findet
Everything inside of me was singing
Music has no borders, no color, no creed
Music is the language of my soul
A technicolor vision on a black and white screen
It will always be, yeah
Music and me

Benutzeravatar
Sabi
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1106
Registriert: 18.03.2007, 11:16:37
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: All about "GLEE"

Beitragvon Sabi » 21.07.2010, 13:06:01

Oh diesen Thread habe ich noch gar nicht gesehen! ^^

Ich LIIIIIIIIIIIEBE Glee! Diese Serie ist einfach so verdammt toll!
Ich fand die Lady Gaga Folge ziemlich grandios :lachtot:

Mr. Schuester ist einfach der beste xD so einen Lehrer kann man sich einfach nur wünschen :D
Bild

Benutzeravatar
Christina Sternkind
Musical-Kenner
Musical-Kenner
Beiträge: 745
Registriert: 10.05.2010, 08:28:58
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Re: All about "GLEE"

Beitragvon Christina Sternkind » 21.07.2010, 18:03:46

Sabi hat geschrieben:Mr. Schuester ist einfach der beste xD so einen Lehrer kann man sich einfach nur wünschen :D


oh ja Will Schuester ist klasse!
Everything inside of me was singing
Music has no borders, no color, no creed
Music is the language of my soul
A technicolor vision on a black and white screen
It will always be, yeah
Music and me

Benutzeravatar
Sabi
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1106
Registriert: 18.03.2007, 11:16:37
Wohnort: Bochum
Kontaktdaten:

Re: All about "GLEE"

Beitragvon Sabi » 21.07.2010, 21:04:04

Oh ja.... :gott:


wobei ich Sue Sylvester auch ziemlich lustig finde... auch wenn sie den Glee Club zerstören will :D aber irgendwie find ich sie witzig mit ihren Cheerleadern und ihren Trainingsanzügen :D
That's how Sue Cs it :lachtot:
Bild

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20131
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. München
Kontaktdaten:

Re: All about "GLEE"

Beitragvon duketgg » 14.01.2011, 21:51:04

Mrs.Turnblad hat geschrieben: würde ich mich sehr freuen, wenn´s auch in GErmany ausgestrahlt werden würde.
Am Montag ist es soweit.

Ich hab mir nun die ganze Woche die Serie angeschaut (in Italien läuft es bereits seit Montag) und muss sagen, ich verstehe den ganzen Rummel nicht: Es ist eine typische Ami-Serie, wie es bereits in den 90er gab.
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
Kitti
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8268
Registriert: 01.04.2006, 14:28:31
Wohnort: Wuppertal

Re: All about "GLEE"

Beitragvon Kitti » 14.01.2011, 23:18:49

Genau, hier noch mal ein kleiner Artikel dazu: http://www.cinefacts.de/tv-news/24505-r ... -glee.html
Quiero vivir, quiero gritar, quiero sentir el universo sobre mi... Quiero correr en libertad, quiero encontrar mi sitio...

Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
duketgg
Musical-Orakel
Musical-Orakel
Beiträge: 20131
Registriert: 09.01.2008, 00:39:55
Wohnort: z.Z. München
Kontaktdaten:

Re: All about "GLEE"

Beitragvon duketgg » 08.02.2011, 20:12:39

Sabi hat geschrieben:wobei ich Sue Sylvester auch ziemlich lustig finde.
Sue ist 8) .
Aber ich fand Kristin Chenoweth auch sehr lustig als April. :mrgreen:

Heute ist die erste Staffel von Glee übrigens in Italien zu Ende gegangen. *wink*
"Da spielen teilweise Leute Hauptrollen, die hätten bei mir nicht einmal in der dritten Reihe getanzt."
(Peter Weck übers derzeitige Musical-Niveau)

Benutzeravatar
Traumtaenzerin
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 4649
Registriert: 05.01.2011, 16:05:54
Wohnort: Hamburg

Re: All about "GLEE"

Beitragvon Traumtaenzerin » 08.02.2011, 22:45:04

Sabi hat geschrieben:Oh ja.... :gott:


wobei ich Sue Sylvester auch ziemlich lustig finde... auch wenn sie den Glee Club zerstören will :D aber irgendwie find ich sie witzig mit ihren Cheerleadern und ihren Trainingsanzügen :D
That's how Sue Cs it :lachtot:


Ich mag die Frau nicht xD Die ist mir ZU unberechenbar...
Meine Lieblingsfigur ist Kurt Hummel ("My body... is a rum - chocolate soufflé!" :mrgreen: )

Weiß jemand, wann endlich eine neue Folge auf Englisch kommt?
Expect nothing, appreciate everything.

Benutzeravatar
Elektrina
Grünschnabel
Beiträge: 65
Registriert: 04.08.2012, 23:41:06
Wohnort: ein Kaff in der Ostschweiz

Re: All about "GLEE"

Beitragvon Elektrina » 06.08.2012, 01:15:58

Oh mein Gott, ein Thread über Glee =D ich habe mich ja tödlich gefreut!! <3
Ich liebe Glee und ich habe es entdeckt als es in Amerika populär wurde, ich habe mich etwas für meine Glee-liebe geschämt, denn ich finde die deutsche Übersetzung schrecklich - wirklich. In deutscher Sprache scheint es mri ziemlich lächerlich.
In der Originalsprache finde ich es super =D
ich bin auch verrückt nach "The glee Project". Ich halte eigentlich nicht viel von Castingshows, aber ich liiebe TGP ^^'

Ich mag auch Kurt am liebsten.. ich habe irgendwie sowieso eine Schwäche für Homosexuelle Typen ^^' die femininen vorallem. Ich finde sie einfach total süss...irgendwie. - kann es mir auch nicht erklären.

Phuu jetzt muss ich mich zusammenreissen, dass ich nicht noch einen eeewig langen Beitrag schreibe, denn dazu wäre ich völlig in der Lage, da Glee gerade meine grosse Seriensucht ist ^^'

so fertig. (ein andermal vielleicht wieder)
Uf de Suechi nach em neue Eldorado
It's the music of the people, who will not be not be slaves again
Der Tod macht den Tag erst lebenswert!

Benutzeravatar
Kitti
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 8268
Registriert: 01.04.2006, 14:28:31
Wohnort: Wuppertal

Re: All about "GLEE"

Beitragvon Kitti » 06.08.2012, 10:11:29

Ab heute kommen auch die neuen Folgen auf Super RTL. ;)
Quiero vivir, quiero gritar, quiero sentir el universo sobre mi... Quiero correr en libertad, quiero encontrar mi sitio...

Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
We will Rock You
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1075
Registriert: 17.07.2012, 12:16:44
Kontaktdaten:

Re: All about "GLEE"

Beitragvon We will Rock You » 07.08.2012, 14:25:06

Habe das Thema gerade erst gesehen! Schön zu sehen, dass es hier noch andere Glee Fans gibt! :)
Während meines Auslandsjahres waren alle Amerikaner totale Gleeks und haben mich einfach mitgerissen. Die Songauswahl und die Charaktere sind einfach stark!
Leider war ich von der dritten Staffel sehr enttäuscht und die neue Staffel, die bald Premiere hat, mit den neuen Charakteren klingt auch etwas chaotisch. :/
Aber trotzdem liebe ich die Glee Songs einfach. Die meisten Versionen gefallen mir sogar besser als die Originalsongs.

Wusstet ihr, dass der Glee Cast die meisten Top 100 Hits in den USA hatte?!? Mit 191 Songs liegen sie vor Elvis Presley mit 108. ;)
Hatte viel Spaß bei:

Aida
Cats
Das Phantom der Oper
Die Schöne und das Biest
Hinterm Horizont
Ice Age live
König der Löwen (2x Hamburg, 1x Las Vegas)
Priscilla (London)
Rebecca
Sister Act (Wien)
Tanz der Vampire
Tarzan
Vom Geist der Weihnacht
We will Rock you (1x Berlin und bald 2x Essen)
West Side Story
Wicked (London)


Best of Musical Gala 2012
Musical meets Cathedral
Musical Allstars 2012

Benutzeravatar
Elektrina
Grünschnabel
Beiträge: 65
Registriert: 04.08.2012, 23:41:06
Wohnort: ein Kaff in der Ostschweiz

Re: All about "GLEE"

Beitragvon Elektrina » 08.08.2012, 01:46:50

We will Rock You hat geschrieben:Habe das Thema gerade erst gesehen! Schön zu sehen, dass es hier noch andere Glee Fans gibt! :)
Während meines Auslandsjahres waren alle Amerikaner totale Gleeks und haben mich einfach mitgerissen. Die Songauswahl und die Charaktere sind einfach stark!
Leider war ich von der dritten Staffel sehr enttäuscht und die neue Staffel, die bald Premiere hat, mit den neuen Charakteren klingt auch etwas chaotisch. :/
Aber trotzdem liebe ich die Glee Songs einfach. Die meisten Versionen gefallen mir sogar besser als die Originalsongs.

Wusstet ihr, dass der Glee Cast die meisten Top 100 Hits in den USA hatte?!? Mit 191 Songs liegen sie vor Elvis Presley mit 108. ;)


Ich war auch ziemlich enttäuscht von der 3. Staffel, aber doch musste ich bei der zweitletzten und letzten Folge doch tatsächlich weinen... Hat mich berührt, irgendwie.
Wenn es um Glee geht, bin ich oft ziemlich emotional *blush*

Das ist krass, ich wusste ja, dass sie super erfolgreich sind, aber SO!! Wow. ABer ich finde, sie haben es durchaus verdient.
Ich habe die Hoffnung, dass die 4. Staffel besser wird, sie soll ja teils in NYC und in Ohio spielen. Das Konzept wird sich wahrscheinlich sehr verändern, aber ich denke, es könnte sehr interessant werden.
Uf de Suechi nach em neue Eldorado
It's the music of the people, who will not be not be slaves again
Der Tod macht den Tag erst lebenswert!


Zurück zu „Kino / Filme / TV / Radio“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron