Tatort

Diskussionen über Kino, Theater, TV und Radio.

Moderatoren: Sisi Silberträne, Elphaba

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Tatort

Beitragvon Lion King » 27.11.2012, 00:24:56

Welchen Tatort schaut ihr euch gerne an?

Ich gucke mir gerne den Hannover Tatort mit Charlotte Lindholm an.

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12821
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Tatort

Beitragvon Elphaba » 27.11.2012, 00:42:13

Ich guck nur den aus Berlin wegen Boris... :oops: :D
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net

Benutzeravatar
Tessa
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1879
Registriert: 28.05.2010, 21:45:53
Wohnort: OWL / Ruhrgebiet

Re: Tatort

Beitragvon Tessa » 27.11.2012, 09:18:14

Eindeutig Münster. Wobei ich den letzten von da ein bisschen seltsam fand.
Aber seit neustem sehe ich mir eigentlich fast jeden an.
Morgen is vandaag.

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12644
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Tatort

Beitragvon Sisi Silberträne » 27.11.2012, 12:09:45

Ich mag am liebsten Charlotte Lindholm, Lena Odenthal und das Duo Thiel und Boerne. Letzere sind so lustig!
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
We will Rock You
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1075
Registriert: 17.07.2012, 12:16:44
Kontaktdaten:

Re: Tatort

Beitragvon We will Rock You » 27.11.2012, 14:45:51

Ich mag Münster und Dortmund am liebsten. Keppler/Saalfeld, Ritter/Stark sind auch in Ordnung und Lindholm war es, aber seid Martin weg ist, ist es echt langweilig.
Hatte viel Spaß bei:

Aida
Cats
Das Phantom der Oper
Die Schöne und das Biest
Hinterm Horizont
Ice Age live
König der Löwen (2x Hamburg, 1x Las Vegas)
Priscilla (London)
Rebecca
Sister Act (Wien)
Tanz der Vampire
Tarzan
Vom Geist der Weihnacht
We will Rock you (1x Berlin und bald 2x Essen)
West Side Story
Wicked (London)


Best of Musical Gala 2012
Musical meets Cathedral
Musical Allstars 2012

Benutzeravatar
Beteigeuze
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1340
Registriert: 22.07.2006, 17:43:24
Wohnort: Halle (Saale)
Kontaktdaten:

Re: Tatort

Beitragvon Beteigeuze » 27.11.2012, 18:02:12

Ich mag Bremen, die alten Frankfurter, die alten Saarländer, Ludwigshafen, Konstanz, Wien und Luzern :mrgreen:
Wir sind Sternenstaub
Wir sind samt und sonders Kinder der Sonne - Wir sind aus dem Staub von Sternen gemacht, die starben, ihn wie Pollen in den Weltraum streuten und ihn so auf die Erde brachten. (Ernesto Cardenal)

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12644
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Tatort

Beitragvon Sisi Silberträne » 27.11.2012, 19:04:19

Ah ja, den Moritz Eisner und die Bibi Fellner hab ich vergessen - ausgerechnet Wien!
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
~Radu~
Musical-Narr
Musical-Narr
Beiträge: 9725
Registriert: 31.08.2008, 15:03:54
Wohnort: Niederbayern/Oberbayern

Re: Tatort

Beitragvon ~Radu~ » 27.11.2012, 23:06:05

München, Wien, Luzern.

Benutzeravatar
little miss sunshine
Musical-Expert
Musical-Expert
Beiträge: 3186
Registriert: 28.03.2010, 13:16:24
Wohnort: Dortmund (NRW)

Re: Tatort

Beitragvon little miss sunshine » 28.11.2012, 00:07:14

Ich schau' an sich gerne den Tatort, egal aus welcher Stadt.
Bin schon ganz gespannt auf die neuen Teams in Hamburg und Weimar!
Positiv überrascht hat mich der Dortmunder Tatort (aber da bin ich wohl auch etwas 'voreingenommen'^^)
Is this the real life, is this just fantasy...

The air is humming, and something great is coming!

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Tatort

Beitragvon Lion King » 28.11.2012, 20:09:23

Zum Hamburger Tatort: Der soll der teuerste Tatort aller Zeiten sein. Ich bin gespannt, ob Til Schweiger überzeugen kann.

Benutzeravatar
We will Rock You
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1075
Registriert: 17.07.2012, 12:16:44
Kontaktdaten:

Re: Tatort

Beitragvon We will Rock You » 28.11.2012, 21:22:02

Also was Till Schweiger schon ein Theater um "seinen" Tatort gemacht hat! Erst der Vorspann, dann die fehlende Action, dann der Name.... -.- Das wird sicher nur wieder wie "Alarm für Cobra 11"!
Der Hamburger Tatort könnte schon eher was werden!

Und der Dortmunder ist echt cool! :D
Hatte viel Spaß bei:

Aida
Cats
Das Phantom der Oper
Die Schöne und das Biest
Hinterm Horizont
Ice Age live
König der Löwen (2x Hamburg, 1x Las Vegas)
Priscilla (London)
Rebecca
Sister Act (Wien)
Tanz der Vampire
Tarzan
Vom Geist der Weihnacht
We will Rock you (1x Berlin und bald 2x Essen)
West Side Story
Wicked (London)


Best of Musical Gala 2012
Musical meets Cathedral
Musical Allstars 2012

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Tatort

Beitragvon Lion King » 18.12.2012, 10:53:10

Wer hat den Hannover Tatort Zweiteiler "Wegwerfmädchen" & "Das goldene Band" gesehen?

Die Story fand ich spannend, dramatisch und gut. 8-)

Benutzeravatar
We will Rock You
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1075
Registriert: 17.07.2012, 12:16:44
Kontaktdaten:

Re: Tatort

Beitragvon We will Rock You » 18.12.2012, 11:03:59

Lion King hat geschrieben:Wer hat den Hannover Tatort Zweiteiler "Wegwerfmädchen" & "Das goldene Band" gesehen?

Die Story fand ich spannend, dramatisch und gut. 8-)


"Wegwerfmädchen" fand ich richtig, richtig gut! Auch weil die Schauspieler, besonders Emilia Schüle, sehr authentisch waren!
"Das goldene Band" fand ich nur noch schlecht! Der "Fall" wirkte nur abgedroschen, die Schauspieler lustlos, Lindholms Liebesgeschichte störte nur noch und am unlogischsten war ja wohl, dass Lindholm tatsächlich mal eben nach Weißrussland geflogen ist, um das Kind zu entführen (damit durchkommt!) und ihr Freund genau in dem Moment auftaucht, wo sie erschossen werden soll. Weil der auch mal eben nach Weißrussland geflogen ist und durch Zufall genau in dem Keller steht, in dem seine Freundin grade exekutiert werden soll! :doh:

Wenn es bei "Wegwerfmädchen" geblieben wäre, dann wäre es einer der besten Tatorte seid langem, aber für drei Stunden Spannung hat der Stoff definitiv nicht hergehalten!
Hatte viel Spaß bei:

Aida
Cats
Das Phantom der Oper
Die Schöne und das Biest
Hinterm Horizont
Ice Age live
König der Löwen (2x Hamburg, 1x Las Vegas)
Priscilla (London)
Rebecca
Sister Act (Wien)
Tanz der Vampire
Tarzan
Vom Geist der Weihnacht
We will Rock you (1x Berlin und bald 2x Essen)
West Side Story
Wicked (London)


Best of Musical Gala 2012
Musical meets Cathedral
Musical Allstars 2012

Benutzeravatar
Tessa
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1879
Registriert: 28.05.2010, 21:45:53
Wohnort: OWL / Ruhrgebiet

Re: Tatort

Beitragvon Tessa » 18.12.2012, 11:11:59

We will Rock You hat geschrieben:
Lion King hat geschrieben:Wer hat den Hannover Tatort Zweiteiler "Wegwerfmädchen" & "Das goldene Band" gesehen?

Die Story fand ich spannend, dramatisch und gut. 8-)


"Wegwerfmädchen" fand ich richtig, richtig gut! Auch weil die Schauspieler, besonders Emilia Schüle, sehr authentisch waren!
"Das goldene Band" fand ich nur noch schlecht! Der "Fall" wirkte nur abgedroschen, die Schauspieler lustlos, Lindholms Liebesgeschichte störte nur noch und am unlogischsten war ja wohl, dass Lindholm tatsächlich mal eben nach Weißrussland geflogen ist, um das Kind zu entführen (damit durchkommt!) und ihr Freund genau in dem Moment auftaucht, wo sie erschossen werden soll. Weil der auch mal eben nach Weißrussland geflogen ist und durch Zufall genau in dem Keller steht, in dem seine Freundin grade exekutiert werden soll! :doh:

Wenn es bei "Wegwerfmädchen" geblieben wäre, dann wäre es einer der besten Tatorte seid langem, aber für drei Stunden Spannung hat der Stoff definitiv nicht hergehalten!


Ich habe nur den zweiten Teil gesehen. Leider. So ganz von der Story konnte er mich auch nicht überzeugen aus eben jenen Gründen, die We will rock you schon aufgeführt hat.
Morgen is vandaag.

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12644
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Tatort

Beitragvon Sisi Silberträne » 18.12.2012, 11:42:01

Ich fand den Zweiteiler sehr spannend. Schade, dass solche A*** im echten Leben kaum dranzukriegen sind. Dass der russische Polizist falsch spielt, war so klar.
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Tatort

Beitragvon Lion King » 20.12.2012, 00:29:07

We will Rock You hat geschrieben:
"Wegwerfmädchen" fand ich richtig, richtig gut! Auch weil die Schauspieler, besonders Emilia Schüle, sehr authentisch waren!
"Das goldene Band" fand ich nur noch schlecht! Der "Fall" wirkte nur abgedroschen, die Schauspieler lustlos, Lindholms Liebesgeschichte störte nur noch und am unlogischsten war ja wohl, dass Lindholm tatsächlich mal eben nach Weißrussland geflogen ist, um das Kind zu entführen (damit durchkommt!) und ihr Freund genau in dem Moment auftaucht, wo sie erschossen werden soll. Weil der auch mal eben nach Weißrussland geflogen ist und durch Zufall genau in dem Keller steht, in dem seine Freundin grade exekutiert werden soll! :doh:

Wenn es bei "Wegwerfmädchen" geblieben wäre, dann wäre es einer der besten Tatorte seid langem, aber für drei Stunden Spannung hat der Stoff definitiv nicht hergehalten!


Zur Weißrusslandsache: Ihre Rettung durch den Freund ist eher unwahrscheinlich in der Realität. Aber unlogisch würde ich das nicht so sehen. Das Leben ist doch voller Zufälle. ;) Warum soll die "Entführung" unrealistisch sein? Sie gibt das Kind als ihr eigenes vor. Man sieht ja dieses Ausweis.

Benutzeravatar
We will Rock You
Musical-Fan
Musical-Fan
Beiträge: 1075
Registriert: 17.07.2012, 12:16:44
Kontaktdaten:

Re: Tatort

Beitragvon We will Rock You » 20.12.2012, 09:28:33

Lion King hat geschrieben:Zur Weißrusslandsache: Ihre Rettung durch den Freund ist eher unwahrscheinlich in der Realität. Aber unlogisch würde ich das nicht so sehen. Das Leben ist doch voller Zufälle. ;) Warum soll die "Entführung" unrealistisch sein? Sie gibt das Kind als ihr eigenes vor. Man sieht ja dieses Ausweis.


Natürlich ist das Leben voller Zufälle, aber dass beide nach Weißrussland fliegen ohne es vom jeweils Anderen mitzubekommen (da waren sie ja noch "ein Paar") und dass der Typ plötzlich in dem Keller eines abgelegenen Landhauses auftaucht, genau zum richtigen Zeitpunkt... Ich erwarte vom Tatort ja keine absolute Authensität, denn bislang war so gut wie kein Tatort komplett realitätsgetreu. Aber die Rettung in Weißrussland war genauso unlogisch und lachhaft, wie die sofort brennenden und explodierenden Autos bei "Alarm für Cobra 11" oder die total zusammengesponnen Handlung von z.B. CSI. Deshalb mögen die meisten Zuschauer den Tatort ja so sehr, weil er, im Gegensatz zu den meisten anderen Fernsehkrimis, grundsätzlich sehr bodenständig bleibt. Daher wird "Das goldene Band" beim "Tatort Fundus" auch so einstimmig verrissen.
Und zu der Sache mit dem kleinen Boris. Der Ausweis war nicht seiner, sondern der David Lindholms. Sie wäre niemals mit diesem Kind ins Flugzeug gekommen! Wenn das so einfach wäre, dann könnte jeder einfach mit dem Pass des eigenen Kindes jedes beliebe andere Kind des gleichen Alters und Geschlechts befördern und dass bei den akribischen Sicherheitskontrollen am Flughafen! Weiterhin hätte der Polizist sicher die Kollegen am Flughafen informiert, sobald er nicht mehr bewusstlos war, da Lindholms Aktion im er noch Kindesentführung war. Weiterhin haben sich weder Boris, noch seine Oma geweigert von einander getrennt zu werden.
Alles in allem war "Das goldene Band" absolut nicht auf Tatort-Niveau.
Hatte viel Spaß bei:

Aida
Cats
Das Phantom der Oper
Die Schöne und das Biest
Hinterm Horizont
Ice Age live
König der Löwen (2x Hamburg, 1x Las Vegas)
Priscilla (London)
Rebecca
Sister Act (Wien)
Tanz der Vampire
Tarzan
Vom Geist der Weihnacht
We will Rock you (1x Berlin und bald 2x Essen)
West Side Story
Wicked (London)


Best of Musical Gala 2012
Musical meets Cathedral
Musical Allstars 2012

Benutzeravatar
Sisi Silberträne
Admin
Admin
Beiträge: 12644
Registriert: 01.04.2006, 23:03:41
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Tatort

Beitragvon Sisi Silberträne » 20.12.2012, 18:48:25

Das war ja der Sitz der dubiosen Agentur, wo sie hingebracht wurde. Ihr Freund wollte dorthin, um für seinen Artikel zu ermitteln.

Den Polizisten haben sie doch mit den Handschellen gefesselt, die er nach dem Aufwachen erst mal loswerden musste.

Und hatte die Lindholm nicht eine handschriftliche Zustimmung des Mädels, um den Kleinen nach Deutschland zu holen?
Administratorin und Moderatorin
technik@musical-forum.net
http://www.musical-forum.net

Bild

You will see those better days!
Wirklich frei macht wahrscheinlich nur der Wahnsinn!

Benutzeravatar
Lion King
Musical-Lexikon
Musical-Lexikon
Beiträge: 10790
Registriert: 28.01.2011, 16:02:43
Wohnort: Norddeutschland

Re: Tatort

Beitragvon Lion King » 21.12.2012, 01:10:19

Wegen dem Kinderpass: Es wäre denkbar, dass Frau Lindholm das Foto ihres Sohnes gegen das Foto von Boris ausgetauscht hat. Man muss bedenken, dass Papiere in Weißrussland wahrscheinlich nicht so schwierig zu fälschen sind.

Ich bin mir unsicher, ob eine handschriftliche Zustimmung des Mädels vorhanden war. :think:

Zum bewußtlosen Polizisten: Da stellt sich die Frage, wie lange der bewußtlos war. Die Zeit spielt da auch eine wichtige Rolle.

Benutzeravatar
Elphaba
Admin
Admin
Beiträge: 12821
Registriert: 12.06.2006, 07:22:00
Wohnort: Barsbüttel (quasi Hamburg *g*)

Re: Tatort

Beitragvon Elphaba » 21.12.2012, 03:44:31

We will Rock You hat geschrieben:Und zu der Sache mit dem kleinen Boris...



Da dachte ich gerade im ersten Moment an jemand anderen... :lol: :lol: :oops:
Administratorin und Moderatorin

Deutsche Musical-Community
www.musical-forum.net


Zurück zu „Kino / Filme / TV / Radio“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste